Frau beim Bouldern am Fels Klettern für Frauen Hier findest du Klettercoachings, Workshops und Reisen
von Frauen für Frauen.
Für mehr Frauenpower am Fels!

Du möchtest stärker und angstfreier Klettern?

Ich unterstütze dich von Herzen gern in deinem Prozess

Mein Anliegen ist es, besonders Frauen zu unterstützen in ihre Kraft zu kommen,
beim Klettern und im Leben.

Nicht weil ich Männer nicht mag oder nicht gerne mit ihnen arbeite, sondern weil unser herrlicher Sport immer noch so viel mehr präsente Männer als Frauen hat, findest du hier speziell Angebote für Frauen.

Da immer noch viele Ladies durch ihren Partner diesen tollen Sport kennenlernen, oder ihn gemeinsam ausüben und ich genau in der Konstellation so oft Konflikte und Spannungen mitbekomme, habe ich mich auch auf die Unterstützung von Kletterpaaren spezialisiert und helfe dabei, emotionale Dynamiken in der Seilschaft zu verstehen und mit ihnen umzugehen, sodass der gemeinsame Spaß beim Klettern wieder im Vordergrund steht.

Klettercoachings

Klettern für Frauen

In den Klettercoachings unterstütze ich dich, dein individuelles Kletterziel zu erreichen.
Je nachdem wo du gerade stehst unterstütze ich dich beim selbstständigen Klettern am Fels, gebe ich dir Tipps für deine Technik, oder helfe dir bei Taktik und Herangehensweise an Projekte.
Wir analysieren gemeinsam deine Stärken und Schwächen, sowie entsprechend Entwicklungspotentiale und du bekommst Tipps wie du anschließend allein weiterarbeiten kannst.

Ein Coaching bietet dir einen gesicherten Rahmen, um deine Kompetenzen aufzubauen und beim Klettern und Sichern, Vertrauen in dich und dein Können zu entwickeln.

 

Frau beim Klettern am Fels türkies überlagert
Klettercoachings

Klettern für Frauen

In den Klettercoachings unterstütze ich dich, dein individuelles Kletterziel zu erreichen.
Je nachdem wo du gerade stehst unterstütze ich dich beim selbstständigen Klettern am Fels, gebe ich dir Tipps für deine Technik, oder helfe dir bei Taktik und Herangehensweise an Projekte.
Wir analysieren gemeinsam deine Stärken und Schwächen, sowie entsprechend Entwicklungspotentiale und du bekommst Tipps wie du anschließend allein weiterarbeiten kannst.

Ein Coaching bietet dir einen gesicherten Rahmen, um deine Kompetenzen aufzubauen und beim Klettern und Sichern, Vertrauen in dich und dein Können zu entwickeln.

 

Mutig & selbstbewusst
Mentaltraining

Klettern ist so herrlich. Wenn nur nicht diese verdammte Angst im Vorstieg alles vermasseln würde?
Gerade unter Frauen ist das Thema Sturzangst ein weit verbreiteter, hemmender Faktor für die eigene Leistung und Freude beim Klettern.
Aber auch zu geringes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Gedanken daran, wie man dasteht und und und spielen eine immense Rolle!

Mentales Training umfasst nicht nur den Umgang mit Sturzangst, sondern alles, was sich in unseren Köpfen beim Klettern abspielt. Und hier läuft in weiblichen Köpfen oft ein anderer Film ab, als bei Männern.

Im Bereich Mentales findest du Angebote, die dir helfen deine Sturzangst zu verringern und mental stärker zu werden, damit du befreiter und mit mehr Freude kletterst.

Frau beim Klettern beim Stürzen am Fels
Mutig & selbstbewusst
Mentaltraining

Klettern ist so herrlich. Wenn nur nicht diese verdammte Angst im Vorstieg alles vermasseln würde?
Gerade unter Frauen ist das Thema Sturzangst ein weit verbreiteter, hemmender Faktor für die eigene Leistung und Freude beim Klettern.
Aber auch zu geringes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Gedanken daran, wie man dasteht und und und spielen eine immense Rolle!

Mentales Training umfasst nicht nur den Umgang mit Sturzangst, sondern alles, was sich in unseren Köpfen beim Klettern abspielt. Und hier läuft in weiblichen Köpfen oft ein anderer Film ab, als bei Männern.

Im Bereich Mentales findest du Angebote, die dir helfen deine Sturzangst zu verringern und mental stärker zu werden, damit du befreiter und mit mehr Freude kletterst.

Weils nie nur ums Klettern geht

Alles was wir beim Klettern lernen, hilft uns auch fürs Leben.
Für mich ist Klettern einer der schönsten Wege sich mit der eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen und zu wachsen.
Deshalb geht es in meiner Arbeit nie nur ums Klettern, sondern um den Menschen und die Erfahrung im Ganzen.
Als Sportkletterlehrerin & systemische Beraterin  lege ich zustätzlich zu den kletterspezifischen Inhalten besonderes Augenmerk auf die mentalen und menschlichen Aspekte des Kletterns und gehe indivdiuell auf die Bedürfnisse jeder Teilnehmerin ein.

Du kennst mich noch nicht?
Hier kannst du mich noch etwas mehr kennenlernen:

Climbing is not a battle with the elements, nor against the law of gravity. It’s a battle against oneself.

Frau beim Klettern in Margalef am Fels
Klettern mit dem Partner

Kletterpaarcoaching

Wünscht du dir ein besseres Verständnis füreinander und mehr Harmonie beim gemeinsamen Klettern?
Beim Klettern mit dem Partner/ der Partnerin treten oft Spannungen auf, die sich mit Freunden & im Alltag so nicht zeigen.
Ich unterstütze euch dabei emotionale Dynamiken zu verstehen, zu lösen & euch als Seilschaft einzuspielen, damit ihr euer gemeinsames Hobby genießen könnt.

Kletterpaar auf Kalymnos in der Pause
Klettern mit dem Partner

Kletterpaarcoaching

Wünscht du dir ein besseres Verständnis füreinander und mehr Harmonie beim gemeinsamen Klettern?
Beim Klettern mit dem Partner/ der Partnerin treten oft Spannungen auf, die sich mit Freunden & im Alltag so nicht zeigen.
Ich unterstütze euch dabei emotionale Dynamiken zu verstehen, zu lösen & euch als Seilschaft einzuspielen, damit ihr euer gemeinsames Hobby genießen könnt.

Kletterreisen & Retreats

Klettern heißt draussen sein, heißt unterwegs sein, heißt frei sein
Auf den Kletterreisen geht es nicht nur ums Kletterkönnen, sondern auch um den gesamten Lifestyle, der hinterm Klettern steht.
Du bist hier richtig, wenn du einerseits im Klettern weiterkommen, aber auch draussen sein, eine gute Zeit verbringen, Freundschaften schließen und den Kopf frei kriegen willst.

Klettergebiet Sardinien Felsen Sonnenuntergang

Kletterreisen & Retreats

Klettern heißt draussen sein, heißt unterwegs sein, heißt frei sein
Auf den Kletterreisen geht es nicht nur ums Kletterkönnen, sondern auch um den gesamten Lifestyle, der hinterm Klettern steht.
Du bist hier richtig, wenn du einerseits im Klettern weiterkommen, aber auch draussen sein, eine gute Zeit verbringen, Freundschaften schließen und den Kopf frei kriegen willst.

Was andere sagen
  • Aletta hat mich und meinen Partner in einer Situation erlebt, in der es – mal wieder, bei einem alt bekannten Thema – zu Reibereien gekommen war. Bis zu einem Punkt, wo er sich aus der Situation entfernt hat und ich in Tränen aufgelöst, nicht weiter wissend zurückblieb.
    In dem Gespräch mit ihr wurde mir klar, dass ich so sehr darauf fokussiert war, es ihm recht zu machen, dass ich völlig aus den Augen verloren hatte, was ich denn eigentlich brauchte. An diesem Punkt setzte Aletta an. Zuerst mit mir alleine und dann mit meinem Partner gemeinsam. Sie vermittelte unsere jeweiligen Sichtweisen und Bedürfnisse auf eine sehr achtsame, unaufdringliche und verständnisvolle Art und Weise.
    Das Ergebnis war eine völlige Entspannung bei mir und in der Beziehung zu meinem Partner. Seit Aletta’s Intervention in dieser Situation kann ich wirklich sagen, dass dieses Thema gelöst ist und die vorher üblichen Konflikte in vergleichbaren Situationen nicht wieder aufgetreten sind. Dafür bin ich natürlich sehr dankbar!

    Carolin Otzelberger
    Kletterpaarcoaching
  • Ich hatte spontan eine Kletterreise nach Leonidio bei Aletta gebucht. Da Aletta bereits vor Ort war, konnte die Reise auch mit nur zwei Teilnehmerinnen stattfinden. Dadurch hatten wir eine intensive Betreuung und ein tolles Coaching. Ich habe sehr viel aus der Reise mitgenommen, von Sicherungstechnik über Tipps zur Angstüberwindung bis hin zu Klettertechnik. Aletta ist geduldig, reflektiert und motivierend. Alles in allem, war es eine tolle Woche, die ich jederzeit wieder buchen würde!

    Julia Ruat
    Kletterreise Leonidio
  • Vor dem Coaching mit Aletta war ich nach einer Skiverletzung kurz davor das Klettern an den Nagel zu hängen – selbst in für mich einfachen Routen war die Sturzangst so riesig, dass ein Klettertag eher Stress pur als Freude war. Beim eintägigen Einzelcoaching mit Aletta haben wir uns strukturiert mit dieser Angst auseinander gesetzt, wir sind dosiert und noch im lernfähigen Zustand in die Angst gegangen. „Wir“, denn Aletta hat mir dabei viel Sicherheit gegeben, mich fröhlich, locker und feinfühlig begleitet und an den passenden Stellen ihr Wissen aus dem therapeutischen oder klettertechnischen Bereich einfließen lassen.
    So war der Tag nicht nur lehrreich und anstrengend (was Auseinandersetzung mit Angst ja schon ist), sondern hat auch großen Spaß gemacht.
    Monate nach dem Training klettere ich viel angstfreier und habe gute Strategien für mich entwickelt, um mir einen Schutzraum am Felsen zu schaffen.
    Ich kann ein Coaching mit Aletta also nur empfehlen 🙂

    Anna
    individuelles Mentaltraining

Community für Kletterinnen

Du möchtest dich mit anderen Frauen vernetzen, Kletterpartnerinnen finden, Erfahrungen austauschen und und und?
Hier findest du Gleichgesinnte:

#kletterfrauen
  • Empowerment
  • Inspiration
  • Gemeinsamkeit
  • Vernetzung
  • Platz für Fragen
  • Austausch
  • Kletterpartner finden
  • gemeinsam klettern
  • Voneinander lernen
Noch ein bisschen was zum Stöbern?

Meine Tipps rund ums Klettern, Mentale Stärke und Reiseziele

Die neuesten Blogartikel und Podcastfolgen
Und Jetzt?

Da geht noch mehr!
Meld dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig Tipps und Impulse um dich in deinem Klettern, mentalen Aspekten & abseits vom Klettern weiterzuentwickeln.

Rock´n´beyond
Klettercoachings & Kletterreisen
Adamgasse 18
6020 Innsbruck
mail(a)rockandbeyond.at